Hinweis: Duch Anklicken eines Fotos wird der zugehörige Beitrag angezeigt. Durch Klicken der Pfeiltasten (← oder →) können weitere Fotos und Beiträge angesehen werden.

27.09.20:
Heute möchte ich euch die Raupe des Buchen-Streckfuß vorstellen. Sie ist stark behaart und wird etwa 5 Zentimeter lang. Ihre Grundfärbung ist gelbgrün oder manchmal auch braunrosa. Zwischen den einzelnen Segmentringen ist die Raupe schwarz gefärbt. Am Hinterleib trägt sie einen langen roten Haarbüschel, weshalb sie auch Buchenrotschwanz oder einfach nur kurz Rotschwanz genannt wird.
Wer jetzt erwartet, dass sich aus der imposanten Raupe ein auffälliger und farbenfroher Schmetterling entwickelt, den muss ich leider enttäuschen. Der Nachtfalter aus der Unterfamilie der Trägspinner innerhalb der Familie der Eulenfalter ist überwiegend grau gemustert und unscheinbar. In der Ruhehaltung streckt er seine dicht behaarten Vorderbeine nach vorne, was zum deutschen Namen "Streckfuß" führte.
Abschließend "HIER" noch ein Link zu einem Foto des Buchen-Streckfuß auf Wikipedia.